Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 04.10.2005, 8:49 Uhrzurück

@mamaselio - nur ganz kurz :-)

Allerdings wurde ich konkret, aber vorlauter Empörung ging dies wohl bei vielen unter !

Das Beispiel mit der Stewardess hinkt, weil dies nicht nur Ausnahmefälle sind, sondern weil es (die Tat ansich) nicht zu verhindern war ! Aber bleiben wir dabei : Was hätte diese Tat wirklich verhindern können ?

Entweder ein beherzter Sprung einer Gutmutter zwischen Mutter und Kind um selbstlos das Wurfegeschoss zu fangen oder Maßnahmen die dazu geführt hätten daß die Mama nicht austickt !

Wir zünden Häuser an und freuen uns daß wir sie löschen können !

Wir (ich sag es nicht gerne aber wir sind die Gesellschaft und haben gesellschaftliche Verantwortung, im Ganzen gesehen) produzieren Umstände und reagieren dann entsprechend empört !

Ganz klar, ich geb Dir und allen anderen recht, wegschauen ist der schlechteste Weg. Aber sich einmischen bedeutet aber auch sich über die Konsequenzen bewußt sein. Was passiert nachdem die Polizei die Mutter ermahnt hat ? Nachdem sie Öffentlich und für sie unverständlich abgestraft wurde ?

Vielleicht liegt die Kardinalslösung einfach in der Mitte !

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten