Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 30.12.2005, 18:21 Uhrzurück

Re: @mamaselino wegen Sorgentelefon

Es gibt verschiedene Ansätze. Ich habe lange ehrenamtlich und im Sozialbereich gearbeitet, um die verschiedenen Motivationen zu beobachten.

Im Ehrenamt gibt es Menschen, die gerne gutes tun, gerne helfen. Da trifft dann meistens das zu, wie es auch Bröckchen schon geschildert hat. Das gleiche ist ja beim Schenken auch zu beobachten. Wenn ich meinen Kids oder Freundinnen was schenke, möchte ihc doch, dass es ihnen gefällt. Das ist dann für mich auch eine Freude. So ähnlich ist es mit dem ehrenamtlichen, bzw sozialen Arbeiten.

Dann gibt es die hilflosen Helfer. Die brauchen das, um mit ihren Komplexen und Nöten besser zurechtzukommen. So wie es Tequila beschrieben hat. Die heilen sich selber damit. Auch natürlich dadurch, dass sie anderen Gutes tun können.

Und dann gibt es ganz klar noch Profilierungsneurotiker. Die sind dann meistens in den Vorständen (oder ich beobachte sie auch oft bei uns im Gemeinderat) anzutreffen. Denen geht es NICHT um die Sache, sondern nur um sich selbst. Und die sind leider auch oft im Sozialen anzutreffen. Da sind sie aber an der völlig falschen Stelle. Und oftmals sind das Menschen, die im privaten sowie im beruflichen ganz klene Würmchen sind. Und dieses Podium brauchen.

Und dann gibts wahrscheinlich auch eine Menge Leute, die eine (gesunde?) Mischung aus allen Bereichen sind.

Grüßle
Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten