Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 16.12.2005, 14:54 Uhrzurück

Re: @maleja

Du schreibst:...."dass ganz klar die innere Einstellung maßgeblich an Erfolg und Misserfolg geknüpft ist. Es spielen sooo viele Faktoren eine Rolle. Dshalb kann man nie was verallgemeinern.".... und genau das meine ich mit "psychosomatischer Hoffnung". Wenn die innere Einstellung positiv und optimistisch ist, hat der Mensch auch größere Überlebenschancen. Bei fast jeder Erkrankung.
Als Trost, kann ich dir aber noch etwas aus „Erfahrung“ schreiben, es gibt einen gängigen Spruch in der Urologie: Man stirbt mit Prostatakarzinom aber in den allerseltensten Fällen AM Prostatakarzinom! Es gibt nur wenige Krebsarten, die dermaßen in den Griff zu bekommen sind, wie das PC . Allein mit Hormonentzugstherapie.

P.S.: Ich kenn den schweizer Arzt nicht und stell auch sein Können deshalb nicht in Frage, aber ich weiß , dass gerade mit todkranken Menschen viele undurchsichtige Firmen ( gerade in der Schweiz) den großen Reibach machen.
Aber auch das kann helfen, wenn die innere Einstellung stimmt, nur ist halt Tatsache, dass – betrachtet man die Vorgeschichte vieler Krebserkrankten- eine eher grundnegative Haltung zu erkennen ist und Depressionen zu beinahe 75% schon vor der Krebserkrankung bekannt uder latent vorhanden waren.
Liebe Grüße Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten