Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 29.09.2005, 13:54 Uhrzurück

Re: @maleja

Na ja, auf einen einzigen Bericht im Fernsehen, der NIE alle Hintergrundinfors geben kann, würde ich mich sicher auch nicht verlassen. Aber die StIKo und die WHO halte ich schon für recht brauchbare Quellen.

Das Problem ist natürlich, daß der Laie seine Quellen selten auf ihre Glaubwürdigkeit überprüfen kann, zumindest nicht die "anonymen" Quellen wie Fernsehen, Zeitung und Internet. Mein Kinderarzt und/oder Hausarzt ist da schon glaubwürdiger, Bekannte/Verwandte auch. Auf die WHO und die StIKo vetraue ich weitgehend, weil sie auch in anderen Bereichen (z.B. was die Stillempfehlungen der WHO betrifft) plausible, glaubwürdige und gut begründete Empfehlungen geben.

Im Fernsehen schaue ich keine Gesundheitssendungen an. Und wenn ich z.B. diesen unsäglichen Bankhofer, der auf allen Kanälen, in allen Zeitungen, und zu allen Themen der Superexperte zu sein vorgibt, nur sehe, schalte ich ab.

Weil das auch gerade Thema ist: Man mißtraut hier allgemein - zu Recht - den von der Pharmaindustrie gesponserten Impfstudien. Aber eine Schuh-Studie von RENO wird allgemein vertraut.

Paradox.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten