Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 06.03.2006, 11:41 Uhrzurück

"made in Germany"

Hallole,

vielleicht kann mich ja einer mal aufklären bezüglich Folgendem: in der letzten Zeit sehe ich immer mehr Hinweise auf "made in Germany" bei Produkten, die hierzulande feil gehalten werden. Das hat beim Lidl-Prospekt angefangen und ist jetzt auch im Bauhaus-Prospekt immer wieder mal zu sehen, also bei ca. 1-2% der angebotenen Waren.

Bedeutet das, dass 98 % der im Prospekt vertretenen Produkte NICHT in D hergestellt werden???

Also wenn ja, dann würde es mich wundern, dass hier überhaupt noch irgendjemand im produzierenden Gewerbe für den lokalen Markt arbeitet. Oder produzieren wir hier für den Export und im Gegenzug importieren wir das, was zuvor exportiert worden ist??

*grübel*

Klär mich doch mal bitte wer auf *öhm*

LG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten