Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von benedikte am 03.09.2003, 21:19 Uhrzurück

Re: @helenasmum

Also, das Kindergeld soll vorerst nicht beschnitten werden. Erzeihungsgeld sollen jedoch nur noch familein erhalten, die ein Jahreseinkommen unter 30.000 € haben. Die Minsiterin hat gesagt, dass wäre gerecht, weil die regierung ja soviel für den AUfnau von Ganztagsschulen und Einrichtung von Krippenplätzen tut, da wäre das geld besser angelegt und die Frauen könnten ja schnell wieder am Erwerbsprozess teilnehmen.
Die CDU verkündet nach wie vor, dass sie ein Famileingeld zahlen wollen von 600€ pro Kind abnehmend bis zur Volljährigkeit. Da wären aber alle anderen Leistungen drin wie Kindergeld, Wohngeld, rziehungsgeld, Sozialhilfe etc. Sie haben es aber unter Finanzierungsvorbehalt gestellt, d.h., sie wollen es nur machen, wenn genug Geld da ist. Und jeder weiss, dass sie als erstes rufen werden nach einer Regierungsübernahme: Oh, schrecklich wenig geld da, geht leider nicht.Aber immerhin verkünden sie aus der opposition heraus, etwas für die Famileien tuen zu wollen.Und Stoiber hat die Rentenkommission deitlich kritisiertz, die gesagt hat, dass Kinder keiner Frau einenBonus bringen und nur Kapitalbeiträge zählen.Er hat erklärt, dass Kindererziehung eine Leistung sei, die bei der Rente zu Buche schlagen müsse.Aber wohlgemerkt, auch das aus der opposition heraus.

gruß, Benedikte
P.S. : Am überzeugensten- für die arbeitende Bevölkerung- scheint mir das FDP- Konzept.Die versprechen den Familien nicht viel, immerhin mehr Bildung, und schlagen vor, dass jede FAmilie pro Mitglied auf 15.000 € keine Steuern zahlen müsse, bei Eltern mit zwei Kindern also einen Freibetrag von 60.000 €. Dazu wollen sie alle Subventonen kippen- beipielsweise die mit 61.000 € pro Arbeitsplatz subventionierten Stellen in der kohleindustrie.Das ist zwar relativ weniger versprochen als die CDU, scheint mir aber durchsetzbarer.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten