Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Trini am 08.11.2005, 11:24 Uhrzurück

@emmal j., @ Schwoba

Nein, natürlich sind Hausfrauen Nicht per se arbeitsscheu.

Aber ich finde es wichtig, daß auch die Kinder diese Arbeit SEHEN.
Die liebevolle Mama, die am Vormittag den ganzen Haushalt alleine schmeißt, um nachmittags ihr 10jähriges Töchterlein im Dorf herumzufahren, ist für mich ein genauso schlechtes Vorbild wie Eltern, die ihre Gören ganztags in der Kita parken um in Ruhe saufen zu können (KEINE Verallgemeinerung, aber leider gibt es diese Eltern).

Trini

PS: Meine Mutter war übrigens für damalige zeiten halbassozial, weil sie sich erlaubte, nur halbtags zu arbeiten.

PPS: Ganztägige Anwesenheit zu Hause ist keine Meßgröße für Liebe und Geborgenheit - siehe Jessica in HH. Selbst Internatskinder können von zu Hause Viel Liebe und Geborgenheit bekommen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten