Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 21.11.2005, 15:03 Uhrzurück

Re: @elamaus

Hallo,
du schreibst: ...."Es weiß eigentlich nur mein Mann & ein Bruder von meinem Gemütszustand. Meine Eltern gar nicht - auch Schwiegereltern
nicht. Und wenn ich das Problem noch nicht einmal meinen Eltern erzählen kann - wie soll ich dann mit einem wildfremden Menschen darüber sprechen?".... und gerade da liegt der Nutzen einer Therapie!!!
Meinst du ich könnte meinen Eltern oder meinem Mann meine Probleme erzählen, die nicht zuletzt auch mit ihnen zu tun haben!!!!?
Aber gegenüber einer fremden Person, die dies berufsmäßig angehen kann, ist es oft leichter als du denkst.
Gruppentherapie, geb ich dir recht, da braucht man starke Nerven, aber eine Einzeltherapie macht ja nur dann auch wirklich Sinn eben weil man mit einem FRemden spricht. Der Hat zudem die Möglichkeit, deine Probleme aus einer anderen ( muß nicht unbedingt übergeordneten) Rolle zu sehen!. Man erkennt auch während der Sitzungen oft erst, das genau die Leute, die einen Umgeben, teilweise Mitschuld an den Depressionen haben! Bei mir war es zumindest so! Ich kann mich heute ( mache diese Therapie seit fast einem Jahr einmal/ Woche) vor meine Eltern hinstellen und richtig aus mir rausgehen und ihnen mal sagen, was für einen Humbug und Zinober sie manchmal mit mir , um mich, veranstaltet haben. Ein Fremder zeigt dir oftmals eine ganz ansdere Sichtweise auf und, glaube mir, DAS IST extrem hilfreich.
liebe Grüße Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten