Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 29.11.2005, 20:21 Uhrzurück

Re: zum Thema Münsterland (ohne Gezicke bitte :-))

Hallo!

Tja, es ist sicher angenehm, bei einem Glas Tee, in der geheizten Wohnung vorm PC darüber zu lamentieren, obs nun eine Katastrophe ist oder nicht :-/

Auf alle Fälle ist es katastrophal, daß diese Strommasten so einfach einknicken konnten. Ist ja auch nicht so ganz ungefährlich *grusl* - mit den Kabeln...

Aber frage mich, ob es für andere nur "Pech" ist, wenn die elektrischen Geräte, an denen sie hängen (alte Leute) nicht funktionieren. Wenn Mütter ihren Babys keine Fläschchen zubereiten können. Wenn Sozialhilfeempfänger der ganze Vorrat aus der TK in die Binsen geht. Sicher ein Abenteuer, ein tolles, über eine Woche bei Minustemperaturen in einer schweinekalten Wohnung aushalten zu müssen.

Katastrophe? Tja, es gibt IMMER etwas schlimmeres, IMMER eine größere Katastrophe, ein größeres Drama. Ich stelle mich nicht vor diese Menschen und sage: "Habt Euch nicht so, in anderen Ländern geht es Menschen VIEL schlechter, da ist das Dauerzustand". Weiß nicht...

Nachdenkliche Grüße von Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten