Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von nini+ am 24.08.2004, 23:16 Uhrzurück

zum Lesen

Mir ist bewusst, dass die Arbeitslosigkeit alle "Schichten" betrifft.

Aus diesem Grund habe ich auch sehr eindringlich geschrieben, dass bei diesem 1-Euro-Projekt Menschen – Arbeitslose – angesprochen werden, die seit Jahren nicht vermittelbar sind, die zurück in den Arbeitsalltag finden sollen etc.

Und ich finde, Menschen, die sich seit Jahren nicht auffraffen, seit Jahren nicht zu vermitteln sind, nicht dafür geeignet sind, Kindern ein Vorbild zu sein (in Kindergarten und Schule).

Ich möchte, dass mein Kind von einer qualifizierten Fachkraft betreut wird.

Für Bund und Länder ist diese "Billig-Version" natürlich klasse, sie sparen eine Menge Geld...

Wäre schön, wenn die Texte zuerst richtig gelesen werden, becor wüste Beschimpfungen vom Stapel gelassen werden.

LG
nine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten