Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 14.07.2005, 10:42 Uhrzurück

zu grün und Umwelt allgemein

Eigentlich hatte ich keine Lust mehr, über die Grünen oder irgendwelche Wahlprogramme zu schreiben. Es ist einfach zu müßig. Aber ich stelle immerwieder was fest und das möchte ich hier mal nachfragen.

Wissenschaftler, die sich mit Umweltthemen beruflich und fundiert befassen, warnn die Weltbevölkerung schon seit jahren. Es wird z.B. in weniger als 20 jahren kein trinkwasser geben. Wir werden die Luft nur noch durch Filter einatmen können. Das Essen wird immer giftiger (z.B. Genmanipuliert). In die Natur (???) gehts nur noch mit Raumanzug, da die Sonne sonst alle verbrennen würde.

Jetzt sind wir hier alle Eltern mit kleinen Kindern. Und da habe ich echt ein Problem damit, dass es hier noch viel zu viele gibt, die ignorant allem gegenüberstehen. Spritpreise zu hoch??? ja, mein Gott, vielleicht gehts auch mit bißchen weniger Autofahren.
Weichspüler, Superwaschmittel? Muss das auf Kosten unseres trinkwasser wirklich seinß MEint Ihr, unsere Kinder danken es uns später, dass sie in strahlend weißen Hemdchen rumlaufen durften, aber dafür nun leider kein reines Wasser mehr haben?

Da gab es einmal eine Partei, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Bevölkerung aufzuwecken und im bundestag zu vertreten. dadurch, dass sie nun als Koalitionspartner an die MAcht kamen, mussten sie leider Kompromisse eingehen. Aber dass nun so auf sie gehauen wird, haben sie bestimmt nicht verdient.
Wegen Spritpreisen?

Wacht doch endlich auf! Wir können so nicht weitermachen. Unsere Generation wird es am Rande noch miterleben, aber unsere Kinder müssen in diesem Horror leben! Seid doch froh, dass es jemand gibt, der ein wenig aufpasst. Denn der CDU zum Beispiel ist es scheißegal, was mit der Umwelt passiert. Hauptsache die KAsse stimmt. Atomkraft??? Wie kann man heutzutage (auch im Hinblick auf Terroranschläge) noch so etwas überhaupt in Erwägung ziehen?

Ich will ganz sicher nicht technisch ins letzte Jahrtausend zurück. Im Gegenteil, es gibt so viele Innovationen, wie man umweltfreundlich Energie und Karftstoff für die Autos herstellen kann. Nur gibt es leider zu viele Industrie, die eine unglaubliche Lobby besitzen, dass einfach nichts zu machen ist.

Also, denkt doch bitte nicht nur an Euch und Euren Luxus, sondern auch ein bißchen an die Lebensqualität unserer Kinder.

Grüße
Silvia, denen irgendwelche Visaaffären am Ar... vorbei gehen. Und Wahlprogramme etc auch. Bei mir zählt alleine der gesunde Menschenverstand.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten