Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 01.10.2005, 20:53 Uhrzurück

zu Monschischis: warum gehen verheiratete männer fremd????

Weil.....der Sammler und Jäger schnell sein Frauchen zuhause in der Mutterrolle sieht, die sich dann schon wieder beruhigt.
Wenn dann ein treuherzig guckendes Weibchen vor ihm sitzt schmilzt das Alphatierchen dahin, sein angeborener Beschützerinstinkt, und eine ausgeprägte Libido als ausgesprochen männlich gilt, sind die Katalysatoren.

Das Frauchen zuhause kann sich schließlich glücklich zeigen, dass sie in ihm den immerwieder heimkehrenden Ernährer erlebt.

Also soll das Weibchen nicht klagen, sondern sich eher dankbar zeigen, dass sie die Ehre hat mit Männchen unter einem Dach leben zu dürfen.

Vielleicht sollte die Frage wohl eher lauten, warum Männer obwohl sie Seitenspringen so selten ihre Angetrauten freigeben.

weil...
Sie gehen erst dann, wenn sie ertappt werden und sich rechtfertigen müssten, und DAS verträgt sich offenbar nicht mit Testosteron.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten