Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von klingenstaedterin am 15.10.2003, 22:48 Uhrzurück

Zölibat und Padophile

Muß auch nochmal hier oben mitsempfen damit ich da unten nicht überlesen werde.

Ich glaube nicht das das Zölibat zur Mißhandlung von Kindern führt, aber sicherlich ist es für einen Pädophilen einfacher sich hinter dem Deckmantel der Kirche zu verstecken und dies gilt nicht nur für katholische Priester.

Ich kenne eine evangelischen Pastor (persönlich und nicht von hörensagen)der in unserer STadt über Jahre tätig war. Über die ganze Geschichte mit Belgien und dem Kinderschänderring ist er mit aufgeflogen.

Die Frau und die Kinder dieses Pastors sind am Boden zerstört. Sie wussten all die Jahre nichts davon. Die Familie ist natürlich auseinandergebrochen.

Sie haben all die Jahre immer mal Besuch aus Belgien zu Hause gehabt. Eben Personen aus diesem Kinderschänderring.

Das schlimmste an der ganzen Sache ist aber, dass die Mutter des Pastors ihrem Homosexuellen Sohn dazu riet Pastor zu werden, damit seine Neigungen nicht so schnell auffallen. Und diese Tarnung hat über Jahrzehnte lang funktioniert.

Er spielte den fürsorglichen Familienvater, den Liebevollen Ehemann, den verständnisvollen Pastor den alle gern hatten.

Nur er hatte leider kleine Jungs gern.

Es ist also nicht so, dass es nur in der katholischen Kirche zu diesen Ausschweifungen kommt. Alle Priester, egal welcher Religion, können sich prima hinter ihrem Beruf verstecken, wenn sie solche Neigungen haben.

Dies soll aber nicht heißen, dass auch alle Priester diese Neigungen haben, aber ich glaube da kommt es auf die Religion nicht an, es ist eben ein ehrwürdiges Amt das sie bekleiden und da denkt man eben nicht an solche schrecklichen Dinge.

LG Conny

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten