Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 03.10.2004, 12:11 Uhrzurück

Re: Wohngemeinschaft.... Wer noch???

Also ich habe sowohl gute als auch schlechte WG Erfahrungen gemacht. wobei in meiner absoluten Lieblings-WG, in der ich 2 Jahre lang gewohnt habe auch eine alleinerziehende Mutter mit kleiner Tochter war. Das klappte prima, sie hatte immer wen zum Aufpassen und wir liebten die Kleine alle sehr. Es war aber auch kein anderes Kind dabei. Ich könnte mir vorstellen, daß das so besser klappt - denn so kannst du klar festlegen, welche Eriehungsgrundsätze für dich gelten. Wenn du in derselben WG aber ein Kind hast, das vollkommen anders erzogen wird (mehr oder weniger Fernsehen darf, anderes Eßverhalten, strenger oder lockerer als bei euch etc., dann ist heftiger Streit vorprogrammiert. Außerdem wird man dann gleich zu so einer quasi-Familie (mit all ihren Problemen). Versuchs doch erst mal mit einem/einer Studenti(in) oder Azubi oder so.

Es kommt auch sehr drauf an, WO du wohnst und welche Wohnkultur diese Umgebung hat. Meine tolle 5er WG mit Kind war zum Beispiel in einem Wohnprojekt in Freiburg, wo alle in WGs wohnten, man zusammen Gemeinschafträume renoviert und Hoffeste gefeiert hat. Alle Wohnungen waren durch einen durchlaufenden außenbalkon miteinander verbunden und alles war sehr offen angelegt. Das ist natürlich ganz was anderes, als bei den Vermietern in der Einlieger-Souterrainwohnung zu leben.

Also: es kommt auf die Wohngegend, auf die Mitbewohner und natürlich auch auf die eigene Kompromißbereitschaft an. Wenn du die andere Alleinerziehende suchst, dann müßt ihr euch sehr einig über Grundsätzliches sein.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten