Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 09.09.2005, 12:50 Uhrzurück

Wissen die Schröder ( nur die Person betrachtet)- Wähler eigentlich was auf sie zukommen wird?

So wie ich, mal ganz salopp ausgedrückt, die Wahl sehe wird es nur zwei Möglichkeiten geben: 1) eine Große Koalition, bei der dann Angela Merkel als Vertreterin der stärksten Partei Kanzlerin wird, das wollen, ja all diejenigen nicht , die nach dem TV-Duell so pro „Showman“ Schröder eingestellt sind, da er als Jurist ganz einfach die bessere Show abgeliefert hat, als die praktisch veranlagte Physikerin Merkel. Schröder wird wohl kaum als Minister unter Frau Merkel weiterarbeiten. 2. Lösung: Eine rot/grün/links Mehrheit mit Schröder an der Spitze. Dann können sich alle weiblichen Schröderwählerinnen wieder prusten. Schon im Dtl- Wahlkampf macht sich eine Stutenbissigkeit gegen Merkel und pro Schröder breit, die nur an TV-Duellen Bildartikeln und populistischem Gebaren festgemacht ist.
Die Leute sollten echt wissen, was im Falle einer Nichtmehrheit für Schwarz / gelb auf sie zukommen wird.
Große Koalition mit Merkel als Kanzlerin (darüber scheinen sich einige NUR-Schröder ( nicht SPD-Wähler) gar nicht im laren zu sein,
oder totaler Abwährts Rutsch Dtl´s in die linke Ecke. Haben wir das den gewollt?
Ich bei Gott nicht. Dann ist es echt Zeit auszuwandern. Deutschland sollten sich mal darüber Gedanken machen, was die Wirtschaft und der Wirtschaftsstandort Deutschland verlieren wird. Recht viel dümmere Diskussionen als die „Heuschrecken“- Vernichter sie uns vorgeführt haben , gibt es wohl nicht. Das Ausland lacht sich jetzt schon kringelig über eutschland und seine „hochintelligente“ Wähler ( mich würde echt mal interessieren, wieso eine TV-Show so mächtig ist den Kanzler zu machen?????
JoVi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten