Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 26.01.2006, 18:25 Uhrzurück

Wir redeten hier vom Kindergarten!!!!

Wer was wie zu hause mit seinen Kindern handhabt bleibt ja ihm selbst überlassen. kinder sind verschieden und müssen auch verschieden gefördert werden.

Aber auch hier sehe ich wieder, wie schnell Missverständniss entstehen. Ich glaube nicht, dass irgendeine hier gemeint hat, dass man die Kinder NICHT im Kindergarten fördern sollte. Denn es ist tatsächlich nicht mehr die Aufbewahrungsstätte wie noch vor 40 Jahren. Denn inzwischen wissen auch kluge Leute, dass Bildung spätestens mit der Geburt beginnt.

Mir ging´s z.B. hauptsächlihc um das Übetreiben der Bildung. Denn, das Spielen ist nach wie vor das Allerwichtigste im Leben der Kinder. Und beim Spiel lernen sie ungleich mehr, als wenn man es ihnen irgendwie künstlich beibringen möchte.
Bzw am besten lerntman beim Selbermachen. Und wo bleibt denn dann noch die Zeit für das Selbermachen im Spiel?

Wenn sie spielerisch mal ein paar BRocken Englisch lernen sollten, super. Oder türkisch, griechisch, italienisch oder was weiß ich aus welchen Nationalitäten sich der jeweilige Kindergarten zusammensetzt.

Also zusammengefasst: auch ich bin für Bildung und Förderung im Kindergarten. Aber es muss dabei immer genug Zeit zum Freispiel bleiben.

(und PCs und Kreativtheater usw finde ich trotzdem überflüssig im Kindergarten. Denn IT Leute haben zu Hause genug rumstehen, wenn sie meinen, ihre Kids müssen früh genug damit umzugehen ;-)) - Nicht IT Leute übrigens auch)

Grüßle Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten