Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Susu2 am 28.02.2003, 10:04 Uhrzurück

Wir reden hier über den Tod von Tausenden !

Hallo Ihr,

habe in letzter Zeit die Diskussion hier im Forum verfolgt und war auch teilweise über die Verallgemeinerungen und die Beschimpfungen entsetzt. Das muss doch echt nicht sein, Mädels !

Ganz grundsätzlich habe ich auch Angst davor, dass ein Krieg auf Biegen und Brechen stattfinden wird - kann Bush überhaupt noch zurück ? So viele Truppen wurden schon verlegt und er wird sein Gesicht verlieren, wenn er jetzt noch einen Rückzieher macht. Nur kann das natürlich kein Grund f ü r einen Krieg sein.

Vielleicht sind viele Europäer auch so sehr gegen den Krieg, weil hier in Europa einfach mehr Kriege stattgefunden haben und viele es noch wissen oder die Familien auch selbst betroffen waren. Meine Oma ist z.B. in Hamburg 2x ausgebombt worden. Auch, wenn ich nicht dabei war, ein furchtbarer Gedanke. Und wie Hamburg nach dem Krieg aussah.......

Amerika ist weit weg vom Irak und fast alle Kriege, die Amerika geführt hat, sind sehr weit weg von der Heimat geführt worden und haben die amerikanische Zivilbevölkerung nicht direkt betroffen Natürlich die Freunde und Angehörigen der Soldaten, aber zerbombte Städte etc. gab es dort noch nie. Im letzten Golfkrieg hatte man ja auch vor, einen "klinisch reinen bzw. chirurgischenn" Krieg zu führen, hat auch nicht geklappt.

Ich hoffe, alle bleiben bei Verstand und machen sich klar, was ein Krieg bedeutet für alle. Von der Notwendigkeit bin ich jedenfalls überhaupt nicht überzeugt. Und dass die arabische Welt n i e m a l s sagen wird, naja, Saddam hatte ja selbst schuld, ist wohl auch klar. Die Eskalation ist vorprogrammiert !

Und dann verstehe ich auch nicht so ganz, wie denn der Irak nach einem Krieg "demokratisiert" werden soll. Leider ist man ja nie so richtig gut informiert (überall wird man von den Medien manipuliert ! Die lassen immer nur raus, was sie uns wissen lassen wollen !!!), aber man fragt sich schon, warum die irakische Exil-Opposition nicht einbezogen in Nach-Kriegs-Pläne.

Naja, heute morgen waren die Nachrichten ja so, dass man wieder etwas Hoffnung schöpfen kann ("grundsätzlich ist Saddam bereit, bestimmte Raketen zu vernichten"). Also drücken wir uns alle gegenseitig die Daumen, dass es keinen Krieg gibt !!!

LG
Susu

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten