Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von reblaus am 03.10.2017, 14:09 Uhrzurück

Re: wir lassen uns unseren Lebensstil nicht nehmen .... oder wie war das nochmal?

Ia , ich verstehe schon was Du meinst. Ich fühle mich auch unwohl, wenn jemand mit einer Waffe in meinem Sichtfeld bzw näheren Umgebung sich befindet.
Aber mal davon abgesehen, wir waren vor 7 Jahren zum letzten Mal in Mainz zur Johannisnacht ( mit den Kindern) und haben damals schon entschieden nie wieder Städte aufzusuchen, wenn eine Großveranstalltung herrscht.
Ich denke auch, daß man nicht mehr um einem verstärkten Schutz herum kommt, allerdings hätte man dies in D mit akribischen Einreisekontrollen und abgeriegelten Erstversorgungsstellen ( um nicht Lager zu nennen) , Abgleichen etc, unterstützen können ( Inneresicherheit). Wo ist die deutsche Gründlichkeit hin ? Gilt die nur für den "Deutschen" selbst? Wie will man vor biologischen und atomaren Kampfstoffen schützen?
Fragen und Bedenken über und über... ja und das war vor einigen Jahren noch nicht so!!! Deutschland war mal ein friedliches, sicheres Land, in dem nicht jeden Tag von Mord, Vergewaltigung, religiösbedingten Auswüchsen und merkwürdigen politischen Entscheidungen berichtet werden mußte.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten