Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leolu am 22.06.2005, 23:14 Uhrzurück

Re: wieso muss meine 5jährige

Was ist falsch daran, so etws zu lernen, schließlich gibt es in unserer Gesellschaft zum Glück noch genug Menschen die Hunde haben und die dürfen zum Glück sogar vor die Türe. Und die meisten Kinder interessieren sich dafür und gehen auch mal hin, egal was die Eltern davon halten. Außer solche Kinder, deren Eltern ihnen einimpfen, daß man vor Hunden ganz viel Angst haben muß! Und Respekt sollte man nicht mit Angst verwechseln?
Und verantwortlich ist derjenige, der das Tier mitbringt oder wie bei uns meine Mutter. Aber wenn das Kind gebissen wurde, weil es vorher mal kräftig an der Rute gezogen hat, dann soll es sich nicht wunder, dann liegt das an deren Erziehung und an den vorhandenen Erziehern oder Eltern (bei uns waren eltern auch immer gerne mit), die nicht aufgepaßt haben.
Also einfach gesagt, der Hundeführer ist verantworltich für den Hund, die Erzieher für das Kind!
Gruß
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten