Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Eva Lotta am 23.08.2005, 13:14 Uhrzurück

Re: Wie's die Eltern vorleben...

Ich habe neulich von weitem einen Vater mit seiner ungefähr 3-jährigen Tochter beobachtet. Er nahm sie auf den Arm, um nach Hause zu gehen, und sie wollte noch nicht. Deswegen erhob sie die Hand und wollte ihn abwehren. Daraufhin drehte er ihr den Arm weg, haute mit seiner Hand kräftig auf ihren Po und kommentierte das Ganze mit: "Du sollst nicht hauen."
Das fand ich ein schönes Beispiel dafür, wie man es nicht macht. Leider stolpert man oftmals förmlich über solche Situationen und ich bin auch erstaunt, wenn ich manchmal höre, wie viele Leute ihre Kinder doch noch mit "Klapsen" meinen zu erziehen. Leute, von denen man eigentlich denkt, sie wüssten es auch schon besser. Damit lebt man seinen Kindern auch nichts Gutes vor!
Zu den Poesiealben wollte ich noch sagen, dass ich meines eigentlich immer sehr schön fand und jetzt - mit dem zeitlichen Abstand - bin ich sogar zu Tränen gerührt, wenn ich die Eintragungen meiner lange verstorbenen Großeltern dort lese. Meiner Tochter ist es neulich beim Stöbern in die Hände gefallen und sie war so begeistert, dass sie 1. selbst ein Poesiealbum haben wollte und 2. gefragt hat, ob sie in mein Album noch etwas für mich eintragen darf. (Sie durfte NATÜRLICH.) Ist doch einfach eine schöne Erinnerung.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten