Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von susu3 am 21.10.2005, 19:52 Uhrzurück

Re: Wie seht Ihr das: Einfordern von Pflege im Alter

Hi,

ganz ehrlich: es wäre für mich eine Horrorvorstellung, meine Eltern pflegen zu müssen.

Mein Vater (64, bis auf einen Herzschrittmacher topfit)hat sich schon vor ein paar Jahren eine Wohnung gesucht in einer (privaten) Einrichtung. Dort lebt er jetzt völlig autark, kann aber nach Bedarf Pflege "hinzubuchen" und muss nicht mehr umziehen oder sich umgewöhnen im Fall der Fälle. DArüber bin ich froh und dankbar.

Bei meiner Mutter wird das anders, da befürchte ich, dass sie Pflege einfordern wird. Ich werde das nicht können und da es jetzt schon seit Jahren Spannungen zwischen uns gibt, wird es sich dann wohl zuspitzen, fürchte. Zum Glück geht es ihr zur Zeit gut.

Meine Schwiegereltern würden niemals erwarten, dass ich sie pflege, da sind mein Mann und ich uns sehr sicher.

Wir werden alles tun, damit es unseren Eltern gut geht, wenn sie Hilfe brauchen, aber die Eltern im Haus pflegen, das könnte ich nicht. Und ich denke (hoffentlich weiß ich das dann auch noch), dass ich das niemals von meiner Tochter fordern würde.

LG
Susu

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten