Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 30.12.2002, 22:38 Uhrzurück

Wie man es nimmt

Also,
ich nehme der regierung schon krumm, dass die vor der Wahl so megadreist gelogen haben.Und wenn hier viele schreiben, ach, der Stoiber hätte einem genausovielabgenommen, er ist nur nicht gewählt worden und tut es alleine deshalb nicht, so muss ich sagen, dass er mir aber nichts abnimmt, Schröder schon.Wir sind auch sogenannte Besserverdiener, sogenannt, denn ich sehe das anders.Das bedeutet, dass wir in erster Linie kein erziehungsgeld kriegen, dafür aber doppeltsoviel für Kita und Kinderhort zahlen müssen. Strom und Gas werden teurer, Benzin und die Ökosteuer eh, für die meisten Krankenversicherung und rente, Rente, obwohl jeder weiss, dass man für einen eingezahlten Euro nur noch 80 Cent zurück kriegt, die Versicherungssteuer wurde erhöht, das Schwimmbad hat die Preise erhöht, Teuro tut ein übriges. Ach so, Lohnzurückhaltung soll ich üben. Und überhaupt wird ja dafür keine Vermögensteuer erhoben ( danke,ich habe Kinder und kein vermögen). Ach ja, und Aktiengewinne bracuhe ich jetzt nicht mehr mit meinem persönlichen Steuersatz zu versteuern, sondern nur noch mit einem wahnsinnig günstigen Pauschalstuersatz. Mein Problem ist nur, s.o., dass ich Kinder habe und keine Aktienpakete und mangels gewinnen da leider überhaupt nichts versteuern kann. Und wenn die Regierung das für sozial ausgewogen hält, auf Vermögensteuern bei Millionären zu verzichten, aber Heizen und Kitabesuch für jeden Arbeitslosen teurer zu machen- gut, einverstanden. Aber dann sollen sie das auch so sagen, bevor sie gewählt werden.Auch mit dem Irak-Krieg: Vor der Wahl hiess es, auf keinen Fall einen Irak-Krieg mit uns- und jetzt verkündet der Außenminister lauthals. keiner wisse, ob deutschland im Sicherheitsrat für oder gegen einen krieg stimme. Man könne nicht anders als die europäischen Bündnispartner abstimmen. Da sage ich auch : Hättenm die das nicht vor der Wahl sagen können, dass sie sich nach den bündnispartner richten Nein, da war vom deutschen Sonderweg die Rede. Das hatte Stoiber auch anders verkündet- und zwar so, wie Fischer es jetzt nach der WAhl sagt.
Oder die derzeitigen Palnungen, die Mehrwertsteuersätze zu erhöhen- vor der Wahl hiess es immer, keine Steuererhöhung- und die gibt es jetzt doch laufend.

So, ich habe mich wieder abgeregt. Tatsache ist halt, dass die vor der WAhl das Blaue vom Hmmel geschwatzt haben obwohl sie es besser wussten und immer tönten, sie wollten was für Familien tun- und was machen sie? es sich nicht mit den 18 millionen rentnern verscherzen- aber auf Kosten der Kinder.

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten