Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tachpost am 30.04.2005, 17:05 Uhrzurück

Re: Wie lange auf Staatskosten leben?

Ist vielleicht auch Einstellungssache desjenigen.
Meiner meinung nach könnte auch eine Mutter eines 10jährigen Kindes durchaus einer Arbeit nachgehn.
Diese Fälle kommen aber durchaus öfter vor.
Ich wohne hier auf nem Dorf mit 3000 Einw. und kann Dir jede Menge Beispiele nennen.
Wahrscheinlich wird es vielen wirklich zu leicht gemacht.
Andererseits,such Dir heute mal als Mutter nen Job.Keine Chance,bist ja nicht flexibel genug,und sowieso die meiste Zeit abwesend,durch kranke Kinder oder sonstiges.Das widerum ist die Einstellung der Chefs.
Ich könnte mich nicht erinnern wann unsere Firma mal ne Mutter mit Kindern zuletzt eingestellt hat.Ganz zu schweigen von einer Festanstellung.

Ich selbst hatte Riesenglück,bin alleinerziehend seit mein Sohn ein Jahr alt war,und bin nach einem jahr wieder zurück in meinen Job,den ich hatte,und meine damalige Chefin hat mich sehr gerne wieder genommen.
Für mich selbst war das Sozialamt damals der Horror,aber wie gesagt,ich hatte Glück mit meinem Job.
Ist leider die Ausnahme heutzutage.

LG
Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten