Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Rio am 30.10.2005, 14:02 Uhrzurück

Re: wie hättet ihr reagiert?

Hi,

ich denke, du hast genau richtig reagiert.

Das Geld für seine Strafe soll er selbst erarbeiten und mein Auto würde ich ihm auch nicht leihen.
Eine Einschränkung vielleicht: biete ihm an, unter deiner Aufsicht zu fahren. Denn wenn er jetzt ein halbes oder ganzes Jahr kein Auto fährt, wird er ja nicht sicherer, weil die Fahrpraxis fehlt.

Er könnte dich z.B. zum wöchentlichen Großeinkauf fahren (da kann er dann gleich noch die Getränkekisten schleppen, wie praktisch *g*). Oder wenn er mit dem Zug fährt, darf er selbst zum Bahnhof fahren. Du sitzt nebendran und fährst das Auto wieder nach Hause.
Solche Dinge halt.

Wenn er das nicht will (unter Mutters Aufsicht fahren, könnte ja peinlich sein) hat er eben Pech gehabt und fährt gar nicht.

Viele Grüsse,
Rio

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten