Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Maximum am 15.10.2005, 14:49 Uhrzurück

wie hättet ihr reagiert?

Als ich noch nicht in Elternzeit war,habe ich mit beh.Personen gearbeitet(Wohnheim für erwachsene Behinderte).
Wir bekamen für alle öffentlichen Veranstalltungen freien Eintritt für 10 Personen,inkl.Betreuer.
Nun war Cirkus angesagt,die Bewohner durften entscheiden ob sie mit möchten.
Die Liste war schnell voll.Unter anderen hat sich ein autistischer junger Mann eintragen lassen.Er hat sich riesig gefreud dabei zu sein,und wir auch,weil er seltenst bei sowas mitwollte.
Jaaaa,nun saßen wir im Cirkus....Jörg(der besagte junge Mann)fing an sich in seine Welt rein zu steigern.Er machte wirklich extremste Geräusche,alle Leute guckten nur,hatten Angst das sie angespuckt werden weil er wirklich solche Geräusche von sich gab.Rund um...er wurde immer lauter,die Leute regten sich auf,verliesen teilweise das Zelt.Die Cirkusleute liefen an uns vorbei und guckten nur ganz bös,hat sich bestimmt keiner getraut was zu sagen...
Ich hätte ihn unmöglich da ohne Gewalt raus bekommen.Erst in der Pause konnte ich ihn überreden mit dem Zivi zurück zu fahren.
Als ich zu Hause war habe ich lange darüber nachgedacht...was ist da richtig?!
Ihn bei solchen Veranstaltungen ausgrenzen?bestimmt nicht...
Aber die anderen Leute haben viel Geld für ihre Cirkuskarte bezahlt,haben das Recht auf eine ungestörte Show.Wir haben nix bezahlt....ich war so richtig im Zwiespalt.
Was hättet ihr gemacht?

Mir fiel das gerade ein wegen dem Thema"Hotels ohne Kinder",irgendwie kam mir meine Geschichte dann doch wieder so nah vor.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten