Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 17.08.2005, 17:12 Uhrzurück

Wie denn?

Ich hatte mal einen ähnlichen Fall.

Alles was ich tun konnte, war den Notruf anrufen.

Wie soll ich helfen. Ich habe keine medizinische Ausbildung. Der Verletzte war ein Betrunkener, der mit dem Fahrrad gestürzt war, ich war die erste, die ihn gesehen hatte, Kopf blutete und er hat gestöhnt. Also lebendig war er, hatte aber offensichtlich Schmerzen. Nur, wie hätte ich ihn anfassen sollen- nachher verkehrt und ich mache alles schlimmer?

Geekelt habe ich mich nicht und Blutkann ich auch sehen, aber mehr als den Notarzt rufen, kann man als Normalsterblicher nicht machen.

Im Skiurlaub habe ich immer so eine Notdecke dabei (Silberfolie), die habe ich mal einem Verletzten zum Draufsitzen gegeben, damit er nicht friert.

Also mach Dir keinen Vorwurf. Was hättest Du mit der INformation, dass sein Puls zu hoch ist, gemacht? Nix vermutlich oder?

Also ich halte mich an die Devise, wenn schon Leute da sind zu helfen und ich offensichtlich nicht mehr tun kann, dann überlass ich es denen, sonst bin ich nur noch einer mehr, der "dumm" rumsteht.

Gruß Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten