Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 21.10.2005, 18:57 Uhrzurück

Re: Wie definiert Ihr Verantwortung?

Hallo,

meines Erachtens kann der eine nicht ohne den anderen erfolgreich lernen. Das heißt, ein nicht lernwilliger Lernender lernt auch beim fähigsten Lehrer mit der effizientesten didaktischen Methode nichts.
Für den Lernerfolg ausschlaggebend ist demnach ein prinzipiell vorhandenes Interesse des Lernenden am SToff und/oder am Lernerfolg.
Wenn dann auch noch die Lehrkraft in der Lage ist, auch trockenen Stoff interessant und interaktiv rüberzubringen und womöglich die Didaktik auch noch stimmt, dann kann man sich wahrscheinlich vor dem Lernerfolg gar nicht mehr retten.

Tja, und dann gibt es noch den Sonderfall: der gutaussende Lehrer/Lehrerin. Hier ist das Thema wurst, die Didaktik ebenfalls. Aber der Unterrichtsstoff bleibt einfach hängen ;-)

Die Unterrichtsmethode spielt natürlich auch eine wesentliche Rolle. Gehirngerecht aufbereiteter Stoff führt auch unweigerlich zum Lernerfolg.

Lg
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten