Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nr. 3 am 25.11.2005, 17:15 Uhrzurück

wg. Gottes Liebe

Hallo,
Gott liebt den Homosexuellen genauso wie den Herterosexuellen und den Pädophilen, nicht mehr und nicht weniger als den Steuerhinterzieher, Lügner, oder wen auch immer.
Er hat sie / uns alle lieb. Wir sind seine Kinder. Wer von euch liebt sein eines Kind weniger als ein anderes, nur weil es nicht immer so ist, wie man es sich wünschen würde?

Aber so wie wir für unsere Kinder gewisse Regeln im miteinander aufstellen, so hat Gott es halt auch getan. Nur ist seine Liebe nicht vom Grad der Einhaltung dieser Regeln abhängig. Er ist traurig, wenn wir uns von ihm abwenden, eigene Regeln aufstellen, nicht so leben, wie er es möchte, aber er liebt uns. Und um uns nicht strafen zu müssen, hat er die Strafe seinen eigenen Sohn (Jesus) tragen lassen. Der nämlich wurde für alle Sünden ans Kreuz geschlagen. Das ist seine Liebe. Wer von euch würde seinen Sohn für die Fehler der anderen leiden lassen?

Gott liebt die Sünder, aber nicht die Sünde...

Grüße
Stephanie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten