Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von christine70 am 13.09.2005, 9:54 Uhrzurück

Wesenstest eines Hundes. Erklärung :

Wir haben eine rottweilerhündin und mussten diesen bescheuerten Test auch über uns ergehen lassen. (bescheuert dahingehend, weil nicht alle hundehalter diesen test machen müssen, was ich gut finden würde)

1. Der Gutachter kam zu uns nach Hause und testete das Revierverhalten unseres Hundes.
- Wie reagiert sie auf fremden Besuch?
- Wie verhält sie sich im Garten, wenn ein fremder das grundstück betritt?

Danach mussten wir dem Gutachter zeigen, wo der Hund schläft, wo er sein Fressen bekommt, welche leine wir verwenden usw. Dann mussten wir den Gutachter die Zähne unseres Hundes zeigen, also dem hund ins Maul greifen und danach noch die Ohren untersuchen.

2. Danach gingen wir mit unserem Hund gassi an der leine. Der gutachter gab anweisungen. Der hund musste bei fuss laufen und auf anweisung sitz oder platz machen.
Dann gings auf den Parkplatz eines einkaufsmarktes. Dort wurde unser hund in die nähe der einkaufswägen festgebunden und wir mussten uns verstecken. Es wurde getestet, wie der hund auf das laute Klappern der einkaufswägen reagiert. Ebenfalls wurde getestet, wie der Hund auf Kinder und ältere Menschen reagiert, wenn er festgebunden ist.

3. Danach gingen wir ins freie Gelände außerhalb der ortschaft und unser hund durfte frei laufen. Wir mussten zeigen, wie der hund auf "hier" reagiert, wenn er einige meter weg ist. Ebenfalls mussten wir ein spielzeug mitnehmen, welches er Aportieren musste.

Am Ende des Tests wurden noch Fotos vom hund gemacht aus allen richtungen.

unser Hund hat den Test mit Bravour bestanden.

Gruß tine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten