Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 13.07.2005, 5:47 Uhrzurück

Wer von Euch war hier überzeugter Grüner? Frage?

Hi,
die Erwerbstätigkeit hindert mich am regelmäßigen surfen und vor allem posten, deswegen konnte ich nicht auf diesen Beitrag neulich reagieren, wo ein Grünen-Fan sich kritisch zum Wahlprogramm der CDU geäußert hat.

Ich wollte dazu nur sagen, dass ich das Programm zwar noch nicht gelesen habe und nur in Leitsätzen kenne. Aber ich finde es halt ungeheuer beruhigend, dass die mit Ekligkeiten vorher rüberkommen, so dass man etwa eine Ahnung hat, was kommt. 2 Prozent mehr MwSt ist zwar ärgerlich- zumal ich als Beamtin gar nichts davon habe-, aber es macht mir zum einen Sinn, weil ich glaube, dass alles, was die Lohnnebenkostens senkt, zur Verminderung der Arbeitslosigkeit beiträgt und zum zweiten kann ich damit leben.Wenn mich die neue regierung nicht mehr kostet, bin ichs zufrieden.

Völlig konfus lässt mich aber das Wahlprogramm der Grünen zurück.Ich meine, die sind sieben Jahre Regierung und schreiben ein Oppositionsprogramm. Korrekturen bei HArtz 4- können wir ja drüber reden, aber sie haben doch HArtz 4 verantwortet- wollen also ihre eigenen Produkte ändern.Bürgerversicherung einführen?Ich bin kein Freund davon- aber warum haben sie das nicht schon seit sieben, sechs, fünf, vier, drei, zwei, einem JAhr gemacht? Warum wird das seit JAhren geplant und nie umgesetzt? Wieso sollte jemand glauben, dass es dann in der nächsten Legislaturperiode umgesetzt wird.Genauso die Millionärssteuer, also die Anhebnung des Spitzenstuersatzes um weitere 3 Prozent für Bestverdiener. Ist ja ein Punkt, aber die Grünen haben doch mitgewirkt an der Steuerreform, mittels derer die Spitzensteuersätze gesenkt wurden.Und sich stets als der Reformmotor gelobt. Mit ihrem Programm stellen sie doch alles das in Frage.Mir hat jetzt so ein selbsternannter PArteistratege erklärt, dass das taktisch motiviert sei, ein Ruck nach links, um der WASG , die ja auf rund 10 % liegt,Stimmen links abzugraben, das " sei nicht so gemeint". Ich weiss es nicht- aber wenn das stimmt, ist das Programm verlogen.Wenn es aber so gemeint ist, wie es geschrieben ist, dann attestieren sie sich selber ein Versagen in den letzten JAhren .
Und ansonsten nur Absichtserklärungen, die jeden fragen lassen, warum sie das in den sieben JAhren nciht hingekriegt haben, wenn es so einfach geht ( Standarderklärung Claudia Roth: Das ist die Kohlregierung schuld-da frage ich mich auch, wieso sie dann überhaupt antreten, wenn der Kohlsche Schatten immer noch da ist)oder warum sie so viel versprechen, wenn es Schwierigkeiten gibt.

Ich bin mir immer noch nicht sicher, wen ich diesmal wähle- aber bei mir sind die Grünen diesmal sicherlich aus dem Programm.Wobei- ich glaube, die wählbaren PArteien tuen sich alle nicht viel- sie haben alle die gleichen großen Probleme und keiner hat was zu verteilen, egal, wer ans Ruder kommt.
Benedikte

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten