Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 09.09.2005, 17:58 Uhrzurück

Re: Wer hat für sein Kind eine Kinderversicherung? mit Thema

Nein, als Bankerin und Vermögensbetreuerin halte ich wenig von derartigen Versicherungen, da sie größtenteils Abzocke sind und nur den Versicherern das Geld der besorgten Eltern in die Kassen spülen.

Unser Sohn ist mit seinem Vater privat krankenversichert. Sein Kindergeld ist zu 2/3 in einen flexiblen Fondssparplan und zu 1/3 in eine Rentenversicherung (die zu einem späteren Zeitpunkt mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung kombiniert werden kann) investiert.

Ich würde es mir überlegen, Geld für reine Risikoversicherung ohne Ansparleistung zu bezahlen. Auch reine Kapital-LVs und, ganz schlimm, Sparbücher, sind wenig sinnvoll.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten