Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 05.06.2005, 8:51 Uhrzurück

Re: Wer die Rückkehr zur DM auf die Wahlfahne schreibt,

dürfte sich wohl kaum noch Sorgen machen müssen über eine geringe Wahlbeteiligung ;-)

Also, ich wünsche mir auch die Rückkehr zur DM, allerdings auf eine Weise, die "Tauschbetrug" unmöglich oder zumindest schwer macht. Vielleicht mit einer zweijährigen Frist, während der Preise und Preislisten in beiden Währungen ausgezeichnet werden MÜSSEN.

Auch hätte ich keinerlei Problem, wieder mein Geld wechseln zu müssen, wenn ich ins europäische Ausland fahre... Mit EC und Bankautomaten ist das auch garkein Thema.

Volkswirtschaftlich kenne ich mich leider nicht so gut aus, dass ich die Auswirkungen, Vor- und Nachteile einer Rückkehr zu den nationalen Währungen objektiv benennen und beurteilen könnte. Auch psychologisch gilt für mich in diesem Fall: back to the roots..

Ich glaube, dass die verschiedenen europäischen Staaten einfach nicht zu einer derartigen "Vereinheitlichung" bereit waren und sind. Die einzelnen Ländern haben durchweg eine so tief verwurzelte eigene Geschichte, mit der sich ja auch die jeweiligen Staatsbürger identifizieren, dass es m.E. schwer ist, sie einfach über einen Kamm zu scheren und das bei einem so sensiblen Thema wie das Geld.

Das oben Geschriebene ist sehr verallgemeinernd, ich weiß. Ist ja auch nur meine Meinungsrichtung :-)

VG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten