Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Rio am 17.10.2005, 11:52 Uhrzurück

Re: Wenn man die Benotung abschaffen würde...

Hi,

ich bin beim Thema Schulsport-Noten zwiegespalten.

Einerseits kann ich Argumente zum Abschaffen teilweise nachvollziehen.
Aber wenn die Noten wirklich abgeschafftt würden...
Welches Kind würde sich dann noch Mühe geben im Sportunterricht? Mal abgesehen von Grundschülern, die ja meist noch eine hohe Motivation haben.

Welcher 7. 8. oder 9. Klässler (Pubertät) würde dann noch irgendeinen Handstreich tun? Ich kann mich erinnern, dass die Sportlehrer bei uns einen schweren Stand hatten. Was haben wir alles für Blödsinn gemacht rund um den und im Sportunterricht. Und ab und an Sport schwänzen war ja schon fast Pflicht, wenn man kein Streber sein wollte.

Also wenn es auf Schulsport keine Noten gegeben hätte, wäre ich die Erste gewesen, die da überhaupt nichts mehr getan hätte.

Und noch zur Musik: Musikunterricht bedeutet ja nicht singen. Dafür gibt's den Chor. Im Musikunterricht wird genauso gelernt und Arbeiten geschrieben wie in anderen Lernfächern auch.
Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel aber eigentlich ist Musik ein Lernfach, kein Neigungsfach. Ich sag nur Fuge, Zwölftonmusik, Dreiklang, Merkmale des Gosple und was weiss ich noch alles.

Viele Grüsse,
Rio

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten