Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Irene74 am 18.11.2005, 19:05 Uhrzurück

Re: wenn ich sehe ein kind geht es schlecht

Eine Freundin von mir hat genau das gleiche Probnlem. Sie hat einen Jungen, der zugegebennermassen oft plärrt. Auch wegen Nichtigkeiten. Hab es oft schon selber erlebt. Aber hat seine Mama dadurch im Griff. Erinnere mich an einem Abend als ich bei ihr und ihrem Mann Abends eingeladen war. Zugegeben, sie wohnen in einem sch... hellhörigen Haus. Wir sassen zusammen und hatten bereits gegessen und der Kleine ( 20 Monate) wurde ins Bett gebracht. Keine Minute später, meine Freundin saß gerade wieder Maaaaamaaaa! Aber in einem Ton, Hallo mein Freund. Meine Freundin auf wie ne Wahnsinnige , zu Sohnemann, dem war irgend ein Stofftier rausgefallen.
Das Spielchen wiederholte sich mindestens 10x als ich etwas sagte, und meinte ob sie es für gut hielt, jedesmal sofort zu rennen, dann erzählte mir der Mann, das geht manchmal die ganze Nacht so bis zu 20 mal und als ees später wurde hatte er auch noch nen richtig weinerlich wehleidígen Ton drauf. Man hätte das Weinen durchaus mißdeuten können.
Der Bub hat sich mittlerweile zu so einem Tyrann entwickelt und meine Freundin kenne ich nur noch mit Ringen unter den Augen. Anlaß: Die Nachbarin von oben hatte sie auch mal deswegen beim JA verpfiffen, weil sie dachte sie gewöhnt ihm das Geschrei ab und ging einfach nicht mehr rein ( bzw. schaute nur kurz rein , aber war nix, ging wieder, kein langen Terz und Gerede mit dem Kind) . Nach 2 Tagen standen die vom JA vor der Tür. Man konnte denen zwar klar machen , was Sache ist, aber die Nachbarin ( habe sie mal kennengelernt) ist echt schlimm. Und das Kind wird dadurch zum Pascha weil meine Freundin immer gleich rennt.
liebe Grüsse Reni

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten