Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Murmeline am 14.12.2005, 12:40 Uhrzurück

Re: Wenn ich Lehrerin wäre,

Diese Diskussion gibt mir doch etwas zu denken, da ich (inzwischen Ende 30) es anders erlebt habe! In meinem Elternhaus war Schminken erlaubt (ab 12 oder 13 J., weiß nicht mehr genau) solange gewisse "Regeln", die meine Mutter vorgab, eingehalten wurden. So durfte ich z. B. farblosen, silbernen oder rosa Nagellack und grünen oder blauen Kajal und Lidschatten tragen, aber bei dunkelrotem Nagellack oder fett schwarz umrandeten Augen hätte es Ärger gegeben. Meine Mutter hat mir auch gezeigt, wie man sich dezent schminkt, was unserem "Mutter-Tochter-Verhältnis" gut getan hat. Ich bin meinen Eltern heute dankbar für ihre großzügige Sichtweise innerhalb bestimmter Grenzen. So saß ich z. B. mit 16 oder 17 heimlich rauchend am geöffneten Fenster meines Zimmers, als meine Mutter reinkam und beiläufig meinte, warum ich denn in der Kälte stehe - ich könnte mich doch ins warme Wohnzimmer setzen und mit meinem Vater zusammen rauchen;-)
Oder sie erlaubten im Teeny-Alter Alkohol, solange er zuhause mit ihnen zusammen getrunken wurde - dadurch gab es keinen Reiz des Unbekannten.
Ich denke, diese Toleranz hat dazu beigetragen, dass ich heute gar nicht mehr rauche, kaum Alkohol trinke, mich nur gelegentlich dezent schminke usw. Hätten meine Eltern alles verboten, hätten sie möglicherweise ein Suchtpotential geschaffen, denke ich...
LG Murmeline

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten