Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kiwi1971 am 14.10.2011, 16:16 Uhrzurück

Wenn Demokratie ein iphone wäre...

..und die Menschen sich da so drum drängen würden wie um dieses kalte Technikteil...dann wäre die Welt um einiges besser.

Unglaubliche Bilder heute: schlangenlange Sit-ins, Menschenansammlungen, gettogether, happenings. nur wegen einem neuen "Telefon". Die Leute geben sehr viel Geld aus unter anderem "zu Ehren", wörtlich "zu Ehren" - wie sie sagten - des verstorbenen Firmenchefs von A. (welcher andere Geschäftsführer schafft es, dass man seine überteuerten Produkte ihm zu Ehren kauft.... Und welcher Firmenlenker schafft es überdies, auch noch sein Sterben so gewinnbringend zu timen, dass die Leute dann vollends durchdrehen. ich trau dem typen zu, dass er sich beim Launch-Termin für das neue iphone von seinen Ärzten hat beraten lassen. Der hat so gelebt und gedacht, echt).

Wäre S.J. Katholik gewesen, würde Benedikt wahrscheinlich einen heiligen Schrein mit einem Phone 4 Steve in Rom schaffen und die Teile alle segnen (sind die übrigens wasserdicht?)


Ich frage mich angesichts der Bilder und Aussagen: WAS fehlt den Menschen in der bösen, kalten, immer undurchschaubarer und unvorhersehbarer werdenden Welt wirklich, dass sie es hier und auf diese Weise suchen und zu finden meinen? Die Frage ist nicht übertrieben - denn das Übermaß an Zeit und Energie, dass diese Menschen hier investieren, ist nicht kleinzureden. Wahnsinn. Sich der Welt per App nähern. Bei manchen gehts gar nicht mehr anders. Im Wahn wählen sie dann ergänzend irgendwelche dahergelaufenen Piraten in Parlamente. Nicht weniger wahnsinnig. Die iphone-Besitzer werden mich jetzt blöde und ungläubig und verständnislos anschauen: was willse, die spinnt wohl...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten