Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 13.05.2005, 15:34 Uhrzurück

Re: Wendet euch nicht nur an den OB, sondern auch an die Stadtratsmitglieder.

Stadtrat und Beziksausschuß sind informiert, Presse auch, die Süddeutsche hatte schon drei Artikel dazu, wo Fr. Dr. Burkert sehr schlecht bei wegkam (dabei mag ich die Frau eigentlich, aber in unserem Fall war sie vom Bauamt falsch informiert worden - aber dafür muß sie geradestehen, wenn sie das dann in dem Brief an uns schreibt).

Der Schulhof ist in den Ferien ab 13:00 Uhr geöffnet, in der Schulzeit ab 17:00 Uhr, und am WE ganztags, jeweils bis 20:00 Uhr. Das Schulhoftor wird einfach aufgesperrt. Das ist dann wie ein Spielplatz, da kann jeder draufmarschieren. Es hängt zwar ein Schild dran, daß nur Kinder bis 15 Jahre und keine Hunde draufdürfen - aber was ist schon ein Schild (Hundehaufen sind derzeit täglich zu finden).

Wir wollen, daß der Schulhof wie früher nur den Kindern der Einrichtungen (Schule, Hort, KiGa, Mittagsbetreuung - ist ja auch nicht gerade wenig) zur Verfügung steht und ab 17:00 Uhr geschlossen wird. Alternativ könnten wir uns auch mit einer betreuten Öffnung zufrieden geben, also mit Sozialarbeitern oder so, aber dafür hat die Stadt kein Geld.

Der Schulhof wird nur montags früh gereingt, eine tägliche Reinigung (war auch mal ein Kompromissvorschlag von uns, zumindest als Übergangslösung) ist finanziell nicht machbar, München ist pleite. Also sammelt der Hausmeister jeden Tag die Kippen etc. auf - und ist entsprechend angenervt, der hat eigentlich auch sonst genug zu tun.

Die Polizei hat sich übrigens auch dagegen geäußert, eben weil der Hof von der Straße aus nicht einsehbar ist. Da kann der Kontaktbereichsbeamte fünf mal dran vorbeimarschieren, die Kiffer oder Junkies sieht der gar nicht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten