Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 24.09.2005, 15:17 Uhrzurück

wen wir als Bundeskanzler haben wollen

ist ja nicht ganz klar.

Was ich nicht verstehe, ist die konstante Behauptung viler SPD Politiker, dass man angela Merkel nicht haben wolle. Ich meine, in Umfragen haben sich immer mehr Leute für den Altkanzler ausgesprochen, das ist klar.
Aber gewählt haben doch mehr Leute Angele MAerkel, denn schwarz plus gelb hat doch eine Million Stimmen mehr als rot plus grün.
Die Linke wollen ja weder noch, also kann man deren Stimmen niemandem zus chlagen.
Von daher wundert mich diese Aussage, denn es kann ja nicht ernsthaft sein, dass man unverbindlichen Umfrageergebnissen mehr Gewicgt beimisst als tatsächlich abeggebenen Wählerstimmen.Aber wird dann diese Aussage gerechtfertigt, dass man Schröder haben wolle und Merkel nicht?

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten