Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
 
 
 
Forum für Aktuelles und Neuigkeiten Forum für Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von TASHA5600 am 23.02.2013, 19:23 Uhr.

Re: Weiviel Kinderlärm muss man aushalten?

Kinderlärm muss man ertragen da es ja kein richtiger Lärm ist.

Inwieweit das reicht weiss ich allerdings nicht.



Im übrigen gibt es auch einige Kinder die nicht gerne rausgehen und nicht jede Mutter zwingt ihr Kind zu irgendetwas.
Kann ja sein das die kleine lieber zu Hause sein mag weil sie die Kälte draussen nicht mag.
Mein Sohn (25 Monate) findet Schnee fürchterlich. Wenn er schon sieht das draussen auch nur minimal Schnee liegt ist bei ihm alles vorbei. Und dann wird eben drinnen getobt.


Nicht das ich dich angreifen will. Aber wenn ich solche Sachen lese bin ich immer froh das wir im Erdgeschoss wohnen. So einen "lärm" wie wir hier veranstalten, da würden wir zwei wahrscheinlich Stündlich aneinander geraten!
Bei uns darf nämlich nicht nur Stundenlang von Zimmer zu Zimmer gerannt werden, sondern auch gehüpft, mit dem Bobby Car, mit dem Elektroauto oder oder oder

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Forum für Aktuelles und Neuigkeiten  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia