Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von vera1970 am 18.01.2005, 7:42 Uhrzurück

weiss auch nicht so richtig...

wie ich das finden soll.

Ich denke auch, dass die Ärzte hier eine zu grosse Rolle spielten, in dem sie eindeutig aufzeigen mussten (Götter in weiss, das "Halb" kann man in diesem Fall vernachlässigen), was heute medizinisch möglich ist. Wie Ralph schon sagte, ist nicht alles Medizinische auch moralisch / ethisch vertretbar.

Ich selbst hatte eine ältere Mutter - sie war 43 als ich geboren wurde - und fand das als Kind manchmal schon sehr "peinlich", wenn mich die anderen Kinder nach meiner "Oma" fragten... Klar, man steht irgendwann darüber und versteht ja dann den Hintergrund, aber als KiGa- bzw. Grundschulkind war das manches Mal eine blöde Situation für mich.

Gruß, Vera

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten