Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Petra28 am 13.10.2011, 10:51 Uhrzurück

Weil Krankheiten assoziiert sind mit "sich krank fühlen"

Ich finde das vollkommen verständlich, auch dass die Tabletteneinnahme zum Alltag geworden ist und nicht mehr ständig mit einer Krankheit in Verbindung gebracht wird. Das ist dem Allgemeinbefinden des Patienten sicherlich zuträglicher, als wenn er oder sie sich täglich vorbetet: "oh, und gegen meinen hohen Blutdruck nehme ich jetzt diese Pille, gegen die Herzrhythmusstörungen die andere Tablette..."

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten