Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Alba am 10.01.2006, 20:20 Uhrzurück

Re: @Wassermann

Hallo Jacky,

ich würde jederzeit, ohne mit der Wimper zu zucken, in eine GM-Tomate oder was auch immer beissen, solange ich wüsste welches Gen reinkloniert wurde,
GM macht im Prinzip nichts anderes als was jahrhundertelang mit traditionellen Züchtungsmethoden auch gemacht wurde.
Ich halte es allerdings für Blödsinn wenn man versucht transgene Pflanzen/Tiere zu vermarkten gegen den Willen der Verbraucher, ob ich die Bedenken jetzt persönlich für richtig halte oder nicht.
Vermischung von genetischem Material (horizontaler Gentransfer) findet übrigens in der Natur ständig und überall statt.
Allerdings halte ich die Entwicklung von GM Nahrungsmittel für unaufhaltbar, Ich war im Herbst zu Gast im Biology Department von der Sheffield Hallam University und dort sind gut die Hälfte aller Studenten aus China, Indien, Mittlerer Osten und weil sich viele für einen Studiengang Pflanzentechnologie interessieren würden, wird der jetzt auch angeboten. Und die wollen das bestimmt nicht aus Spass studieren sondern weil es in ihren Ländern dafür Bedarf gibt.

Vg,
D

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten