Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von töffer am 15.11.2005, 18:03 Uhrzurück

Was/wie würdet ihr reagieren? Bitte....

Tag: der 2. Geburtstag unserer Kleinen.
Täter: meine Schwester (51 Jahre)
Ort: bei uns daheim im Wohnzimmer.
Tatbestand:
Sie hat meinen Mann nachdem alle anderen Gäste gegangen waren, kritisiert er sei mit drei Kindern überfordert; sie würde auch meine Kinder eine auf den Hintern hauen, wenn sie die Grenzen bei ihr überschreiten würden (sie hat eine niedrige Toleranzgrenze, also eine sehr lockere Hand); sie würde uns die Kinder gerne mal ein Wochenende abnehmen, damit wir uns wieder finden, weil ihr unser Umgangston untereinander nicht gefällt und sie so was in ihrer fast 30jährigen Beziehung mit ihrem Mann nicht kennt.
Sie: Hat keine Kinder!
Sie hat sich als Eheberaterin und Erziehungsberaterin an unseren Tisch gesetzt. Sie hat sich bei der Feier in den Mittelpunkt gesetzt, sie hat ständig von ihrer soooo schlechten Kindheit gesprochen. Hat meinen Großen als "Gammler" betitel, weil er längere Haare als sonst hat. (Er will es so, weil es im Moment viele so haben). Die einzige die was gesagt hat, war die Patin meiner Kleinen.
Mein Schwester war nur noch peinlich! Jetzt will sie Weihnachten mit uns feiern, aber mein MAnn hat keinen Bock mehr auf sie.
Und ich: Ich bin einfach wahnsinnig eintäuscht, entsetzt, am Boden, weil sie mich mit ihrem Verhalten blamiert hat.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten