Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 15.08.2011, 13:09 Uhrzurück

Re: Was sagt Ihr denn zum Boetticher-Rücktritt?

Ich hatte das so interpretiert, daß Carstensen meinte, daß der Vorfall von juristischer Seite unangreifbar - also legal - wäre, aber moralisch eben nicht.

Du meinst, die Eltern des Mädels haben nur öffentlich erklärt, daß es für sie okay war - und evtl. privat das doch nicht so toll gefunden? Hmmm, mag sein.... ICH würde jedoch auch öffentlich sagen, daß ich das doof finde. Durchaus aus dem Kalkül heraus, daß da jetzt nicht 20 40jährige Schlange stehen und was mit meinem Kind anfangen wollen.

Ich sehe den Unterschied zwischen einer 16jährigen und einer 80jährigen vor allem darin, daß eine 80jährige alt genug ist, weitreichende Entscheidungen für sich selber zu treffen - eine 16jährige aber nicht. Ansonsten würde ich mich über einen 40jährigen, der sich mit einer 80jährigen einläßt, vielleicht bissi lustig machen - mein Kopfkino dazu ist eher unästhetisch, sorry - aber zumindest davon ausgehen, daß das Ganze auf Augenhöhe stattfindet. Zu einer 16jährigen hätte ich zwar ästhetisches Kopfkino, aber mir ginge definitiv die Augenhöhe ab.

Die Frage für mich, überspitzt formuliert: War die Augenhöhe der 16jährigen so hoch, daß sie für einen 39jährigen, studierten, gebildeten Politiker reichte? Oder ist die Augenhöhe von Boetticher erstaunlich niedrig für einen 39jährigen, studierten, gebildeten Politiker? Denn: "Normalerweise" gibt es bei zwischen den Welten einer 16jährigen und eines 39jährigen nur wenig Überschneidungen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten