Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sasu am 21.04.2003, 14:16 Uhrzurück

was koennen wir jetzt noch tun ???....mt

hallo,

nicht, dass ich resigniert habe. oh nein, ich rege mich nach wie vor tierisch auf ueber diese ganze sache.
ich habe ja schon mehrmals erwaehnt, dass ich mich v.d. us-/gb-regierung belogen und betrogen fuehle. an den haaren herbeigezogenen beweise, die einen angriffskrieg rechtfertigen sollten, die schilderungen waehrend dem krieg i.d. medien, die sich bei genauerem hinsehen zum teil als halbwahrheiten o. unwahrheiten herausstellten. und nun noch das verhalten "nach" dem krieg, welches uns doch eigentlich spaetestens jetzt die augen oeffnen sollte (um nur ein paar wenige beispiele zu nennen: oelministerium wird bewacht, beim pluendern wird zugesehen usw.). und dann kommen immer schlimmere verstrickungen mit sharon zutage, wenn man etwas intensiver bohrt (posting v. jovi 19.04.2003, 18:06 ). tja, und weil es ja so viel spass macht, werden jetzt noch syrien/libanon gefuegig gemacht, in dem onkel bush+co. mit selbigem schicksal drohen, wie dem irak. beweise gibt es zwar keine, aber was soll's ? fuer den irak hat man ja schliesslich auch keine gebraucht. pfui, kann ich da nur sagen.
und auch pfui, sage ich zu den restlichen regierungsoberhaeuptern, die dabei zusehen.
ich fuer meinen teil sehe meine meinung zu dem krieg als bestaetigt an. es ging nie und nimmer um die befreiung eines geschunden volkes, es ging einzig und allein um geld und macht. noch mal pfui.
kohle machen sie jatzt sowieso und ganz besonders besorgt sehe ich dabei zu, dass sie jetzt offenbar macht ueber die ganze welt haben, weil sie bewiesen haben, dass sie vor nichts zurueckschrecken.
was koennen wir -das kleine volk- da jetzt noch tun ?
sagt es mir und ich bin dabei. in mir drin schreit es tierisch nach revolte. ich weiss nur leider nicht, wo und wie wir uns zusammenschliessen koennen um zu sagen: 'bis hierhin und nicht weiter !'
es ist ein immerwaehrender kreislauf. stuerzt man die/das eine regierung/regime. steht doch schon der naechste auf dem teppich, der einem das blaue vom himmel runterluegt....
wann kommen wir endlich davon los und lernen in frieden miteinander zu leben ?
ich hoffe noch immer auf eine welt, in der das geht und in der die haeuptlinge der nationen endlich kapieren, dass es schlauer waere geld in die armen laender zu investieren, anstatt milliarden fuer aufruestung zu verpulvern.....

gruss,
sasu

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten