Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von rubi am 19.05.2005, 21:49 Uhrzurück

Was ist mit Alkoholverbot???? Schon mal daran gedacht?

Hallo,

ich rauche zur Zeit nicht (Schwangerschaft), glaube auch, dass ich nicht wieder anfangen werde.

Was mich als Nichtraucher und Ex-Raucher ärgert, ist die Tatsache, dass nur Leute, die rauchen, aber nicht die, die Alkohol trinken, verdammt werden.

Wenn jemand täglich seine 5 Kippen oder mehr wegraucht, ist er gleich sozial unverträglich. Trinkt aber einer jeden Tag einen Liter Bier (und kann auch nicht mehr ohne sein), das ist dann in Ordnung? Gut, vom Alkoholgenuss als solchem geht nicht so eine starke Gefährdung aus wie vom passiven Nichtrauchen. Was ist aber, wenn einer im Suff Kinder, ältere oder jüngere Leute zusammenfährt oder seine "Lieben" verprügelt????

Die "Gesundheitsausgaben" der Kassen in Bezug auf Raucher und Alkoholfolgen dürften sich womöglich in etwa die Waage halten. Jedenfalls spricht da keiner drüber, dass es die Krankenkassen auch was kostet, wenn einer säuft und nicht mehr davon lassen kann.

Ich persönlich finde es übrigens mindestens genauso eklig, wenn man von einer Person angeatmet wird, die gerade eben Alkohol konsumiert hat, wie von einer, der nach kaltem Rauch stinkt. Vor allem finde ich die Alkoholfahnen am hellichten Tag - mitunter bei 12 oder 14-jährigen Schülern - äußerst bedenklich, da sagt keiner was.

Was dem Staat im übrigen bei einem Alkoholverbot - das wahrscheinlich genauso schwer durchsetzbar ist wie ein absolutes Rauchverbot - an Steuern durch die Lappen geht, dürfte auch vergleichbar sein, was an Tabaksteuermindereinnahmen befürchtet wird.

Wieso wird hier in Deutschland dieses Thema eigentlich nicht aufgegriffen, sondern allgemein tabuisiert?

LG
rubi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten