Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 09.08.2011, 8:52 Uhrzurück

Re: was ist denn in London los?

London steht doch schon länger "unter Strom". Diese "Kinderbanden" sind dort nichts Neues - nur laufen sie jetzt endgültig aus dem Ruder. Schon seit Jahren gibt es keine europäische Stadt mit einem so hohen Anteil an Kindern, die in Schießereien, Messerstechereien und ähnlichem verwickelt sind. Dazu kommt der tatsächlich miserable Lebensstandard der Armen dieser Stadt - auch das ist schon länger ein Problem.

Das ist die Basis, die ist schon vor der Wirtschaftskrise dagewesen. Der wirtschaftliche Zusammenbruch und eine Politik, die das Alles nicht ernstgenommen hat, kamen dann dazu - und jetzt haben sie den Salat.

In Paris waren die Ursachen komplett andere.

Daß das hier anders läuft ist aber definitiv nicht Angies Verdienst. Viele CDU- und FDP-Vorschäge, die die Schere auch hier noch weiter aufgemacht hätten, wurde von der Opposition ausgebremst. Ja, das Gefälle zwischen Arm und Reich ist hier nicht ganz so dramatisch wie in GB - aber Angies Verdienst ist das nicht, und zu weit offen ist die Schere auch hier. Nicht so weit, daß ich mir ernsthaft Sorgen machen würde, hier demnächst Londoner Verhältnisse zu haben. Aber doch so weit, daß ich ein Gegensteuern für definitiv notwendig halte. Die Rettung der deutschen Wirtschaft wurde von den "kleinen Leuten" teuer bezahlt. Wenn die nicht bald eine Belohnung für ihren Beitrag bekommen, dann knallt es irgendwann doch auch hier.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten