Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 11.10.2004, 23:02 Uhrzurück

Was den Ursprung Halloweens angeht...

.. denke ich, ist dem gut recherchierten Beitrag von Tathogo nichts mehr beizufügen.

Hier zu nochmal zum nachlesen:
http://www.rund-ums-baby.de/aktuell/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=8198&forum=159

Du hast in sofern recht, dass die Feier Halloween wohl eher vom Teich mit einer Flutwelle rübergeschwabt ist.

Nur, ich kann dem Boykott-aufruf schon mal insofern nicht folgen, da ich meine zwei Schätze in der Garage die mir die schönste Zeit vor meiner Tochter beschert haben, so lange ich es verhindern kann niemals weggeben würde.

Nur weil ein wildgewordener Cowboy als Kopf der selbsternannten Weltpolizei seinen privaten Krieg auslebt, werde ich nicht alles amerikanische aus meinem Leben verbannen.
Soll ich mein Windows vom Rechner löschen?
Soll ich meine Harleys verschrotten?
Nie wieder Cornflakes?
Keine Hamburger?
keine Musik aus den Staaten?
Keine amerikanischen Filme?
Auch "Fahrenheit 9/11" ist ein amerikanischer Film!

Als meine Tochter 5 war hat sie mitbekommen, dass einer unserer Freunde aus den Staaten kommt. Ihre erste Frage war: "Hast du auch den Indianern ihr Land weggenommen?"

Was soll ein Halloween-boykott eigentlich bewirken?
Meinst du wirklich irgendwo in den Staaten interessiert sich tatsächlich irgend jemand, ob wir hier in Deutschland keine Kürbisse aufstellen?

Wenn es so ist, hätten wir nach Vietnam schon nichts von Amerika auf uns einfliessen lassen dürfen. Oder was ist mit dem Südstaatenkrieg?

Angenommen deine KInder werden zu einer Halloween-Party eingeladen, willst du dann wirklich mit erhobenen Zeigefingern den Party-Pooper spielen?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten