Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Andrealine am 02.06.2005, 14:00 Uhrzurück

warum ist eigentlich Toleranz üben so schwer?

Hallo,
die obige Frage beschäftig mich schon eine ganze Weile. Erst habe ich sie damit abgetan, dass es eine Charakterfrage sei, habe dann aber festgestellt, dass selbst Menschen, die ich immer für tolerant hielt, bei bestimmten Themen biestig wurden. Also woran liegt es, dass Toleranz für viele ein Fremdwort ist?
Ist es eine Form von Lebenseinstellung, im Sinne von "laissez-faire"? Hängt es mit eigener innerer Zufriedenheit zusammen? Liegt es an mangelnder Intelligenz oder verengtem Horizont? Hatten intolerante Menschen eine schlechte Kinderstube? Ist es die politische Einstellung (nach dem Motto: konservativ = intolerant)? Oder ist Intoleranz eine Form von Angst?
Ich habe nach wie vor keine Ahnung. Ich wundere mich nur nach wie vor, dass es immer wieder Menschen gibt, die extrem intolerant gegenüber allem Fremden, Anderssein oder anderen Meinungen sind. Das beginnt schon im kleinen (z.B. im Kindergarten) oder im grossen Stil.
Wie seht Ihr das?
Oder interessiert das hier keinen?
Lasst mal hören
Andrea

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten