Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 02.06.2011, 12:15 Uhrzurück

Warum der R/M Disput der Auslöser war...

verstehe ich aber in der Tat nicht wirklich, es ging hier schon wesentlich heißer her, und was es bedeutet von sich im Internet (mal pauschalisiert) zu zeigen, von sich zu erzählen, wurde uns hier schon mehrfach demonstriert. Vor einiger Zeit hatte sich eine hiesige Userin dran gemacht, diverse Infos über andere zu sammeln und genau aufzuzeigen, wie schnell das geht. Das wurde damals von der Redaktion gelöscht, zum Glück.
Auch andere Dinge sind schon vorgefallen, Leute bei Ämtern angeschwärzt, mit einem gewissen Abstand von einigen Jahren, denk ich heute mit Humor an die Geschichte wo einer Mami im Rub die Polizei samt Jugendamt auf den Hals gejagt wurde, weil vermutet wurde, sie sperre ihre Kinder in den Keller . Leute, die hier ihren Ebaynamen kund taten, bekamen Probleme, es gab Meldungen, sie würden geklaute Sachen verkaufen z.B.. Die Liste von Dingen, die noch so unter dem Deckmantel der Anonymität geschieht in diesem derweil riesigen Forum, mag ich gar nicht einschätzen können.
Auch ich habe u.a. meinen Nick gewechselt, weil ich früher naiv war, und nicht unbedingt einen schnellen Bezug von damals auf heute mehr herstellen möchte. Es gibt nunmal alte Baustellen, die besser geschlossen bleiben oder die in falschen Händen einiges anrichtigen können.
Meiner Meinung nach, und so "weise" bin ich noch nicht lange sollte man es heutzutage sogar vermeiden sich über Nachbarn und co. z.b. aufzuregen, man bedenke, auch diese haben oft Internet Selbst wenn die streitigkeiten geschlichtet sind, man sich hier aber mal lautstark aufregte und vielleicht zu viel von den Nachbarn erzählte, sie könnten es einem Übel nehmen, gleiches gilt für Geschehnisse in Kindergärten und Schulen etc. etc.. Wenn ich mich heute über was aufrege hier, dann immer mit im Hinterkopf, wenn möglich nie etwas zu schreiben, wo ich nicht hinter stehen kann!
Ralphs Sprüche waren defintiv unter der Gürtellinie, meiner Meinung nach, aber hochgeschaukelt und zurückrudern, fällt dann schwer, wenn man sich provozier fühlt, sein Ausgangsposting kam ja schon nicht gut an, dann kommt vielleicht die "Angriff ist die beste Verteidigungs-Haltung" ans Licht. Keine Ahnung, ich bin nicht in seinem Kopf, kann es mir nur so erklären.
Allerdings einen Grund wegen dieser Auseinandersetzung Konsequenzen zu ziehen als nicht Direktbeteiligter, finde ich nun auch nicht
Ich wünsche mir nur, das findet einen einvernähmlichen Frieden, wie es so schön heißt "Es wird nichts zu heiß gegessen, wie es gekocht wird" aber sich nach 2 Wochen immernoch den Mund zu verbrennen wegen etwas, wo man nicht einmal selbst betroffen war, finde ich schon merkwürdig .
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten